• REINIGUNG VON FLUXRÜCKSTÄNDEN

  • SONSTIGE SONDERANWENDUNGEN

  • SELEKTIVLÖTEN

  • KABELKONFEKTIONIERUNG/LITZENVERZINNUNG

  • HANDLÖTEN

  • WELLENLÖTEN: SCHAUMFLUXEN

  • WELLENLÖTEN: SPRÜHFLUXEN
Flussmittel auf Wasser- und Alkoholbasis
Flussmittel zur Kabelkonfektionierung
Flussmittelpasten
Flussmittel Dosierstifte
Reinigungsmedien
LÖTSPITZENREINIGUNG
Otto's Original - Qualitätsprodukte seit 1901
 

Alkohol- und wasserbasierende Flussmittel

SD-35

No Clean-Flussmittel auf Alkohol-Wasserbasis,
Di-Carbonsäuren, halogenfrei, harzfrei (WEEE/RoHS konform)
Typ 2.1.3.1 // ORL0 nach ISO 9454 // DIN EN 61 190-1-1

1879

Verpackungseinheiten liter_20 Standardgebinde 20 Liter,

optional erhältlich als Dosierflasche oder Flussmittelstift

Aussehen:Farblose Flüssigkeit, klar
Feststoffgehalt:3,5 Gew.-%
Dichte bei 20 °C:0,87 (+/- 0,01) g/cm³
Säurezahl:28 - 32 mg KOH/g
Aktivatoren/Harz:Di-Carbonsäuren
Lösungsmittel:Kurzkettige Alkohole und Wasser
Flammpunkt:12 °C
Mind.-haltbar12 Mon.

Das SD-35 ist ein halogenfreies Flussmittel mit reduziertem Alkoholanteil. Es wurde für Selektiv- und Wellenlötprozesse entwickelt. Es hat einen Feststoffgehalt von 3,5 % und zeichnet sich durch hervorragende Löteigenschaften aus. Die gewählte Kombination von Alkohol und Wasser ermöglicht es, die Vorteile beider Lösemittel optimal zu nutzen. Das Verdunstungsverhalten von SD-35 ist deutlich besser als bei wasserbasierten Flussmitteln. Damit ist es auch zum Hand- und Tauchlöten geeignet und erfüllt somit alles Voraussetzungen eines Multifluxes.
In der Praxis hat sich gezeigt, dass bei sachgemäßer Anwendung auf das Waschen der mit diesem Flussmittel gelöteten Leiterplatten weitestgehend verzichtet werden kann. Die Oberflächen der gelöteten Platinen sind nach dem Lötprozess sehr sauber.
In der Praxis hat sich gezeigt, dass – bei sachgemäßer Anwendung – auf das Waschen der mit diesem Flussmittel gelöteten Leiterplatten weitestgehend verzichtet werden kann und die Oberflächen der gelöteten Platinen sehr sauber sind. Die IC-Prüfung mit Nadeladaptern wird nur sehr selten beeinträchtigt.

Anwendungsverfahren (empfohlen): Multiflux: Wellenlöten (Sprühfluxen), Selektivlöten, Hand- und Reparaturlöten, Tauchlöten

Kundenmehrwert:

  • Sehr breites Einsatzspektrum (Multiflux)
  • Sehr gute Löteigenschaften (Durchstieg, Benetzung)
  • Breites Prozessfenster (hohe thermische Stabilität, gute Aktivität über großes Intervall)
  • Sehr gutes Rückstandsverhalten (optisch sehr sauber, hoher SIR)

Produktübersicht
 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie gerne unter Telefon 06123 /7046-0.